zur Startseite

die theaterachse

Die theaterachse bearbeitet und spielt Klassiker "waghalsig, mutig, bisweilen schockierend deutlich" (Hessische Allgemeine), sie entwickelt und spielt Theater für Kinder und Jugendliche als "sehenswertes Theater für kleine und große Leute" (Salzburger Nachrichten) und erarbeiten u.a. mit zeitgenössischen Autoren eigene Stücke und "begeistern durch ausdrucksstarkes Spiel und auch gesangliche Leistungen" (Oberösterreichische Nachrichten).

die theaterachse arbeitet ohne festes Haus, ist im Deutschen Bühnenjahrbuch aufgeführt und spielt im Schnitt pro Jahr knapp 100 Vorstellungen an über 40 verschiedenen Spielorten vor jährlich rund 10.000 Zuschauern.

die theaterachse ist Mitglied im Dachverband Salzburger Kulturstätten, in der IG Kultur und in der ASSITEJ Austria.

Derzeit am Programm:

DER WEIBSTEUFEL
Schauspiel von Karl Schönherr
Regie: Mathias Schuh
Spiel: Julia Frisch Thomas Hofer und Mathias Schuh
Ausstattung Rafaela Wenzel
Termine: 17.,18., 26., 27. Oktober 2018 jeweils 20:00 Uhr
Ort: KLEINES THEATER Salzburg, Schallmooser Hauptstraße 50, A-5020 Salzburg

DAS RUMPELSTILZCHEN
Musik/Comictheater für alle ab 4 Jahren
Stück/Musik/Regie: Mathias Schuh
Spiel: Karoline Schragen und Wolfgang Kandler
Ausstattung: Rafaela Wenzel
Termine: 3., 10., Nov. 2018 16:00 Uhr
Ort: KLEINES THEATER Salzburg, Schallmooser Hauptstraße 50, A-5020 Salzburg

(Foto: Rumpelstilzchen)

Kontakt

die theaterachse
Forststraße 3
A-5620 Schwarzach

Telefon: +43 (0)650 744 96 86
E-Mail: info@theaterachse.com

die theaterachse bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte die theaterachse

die theaterachse

Die theaterachse bearbeitet und spielt Klassiker "waghalsig, mutig, bisweilen schockierend deutlich" (Hessische Allgemeine), sie entwickelt und spielt Theater für Kinder und Jugendliche als "sehenswertes Theater für kleine und große Leute" (Salzburger Nachrichten) und erarbeiten u.a. mit zeitgenössischen Autoren eigene Stücke und "begeistern durch ausdrucksstarkes Spiel und auch gesangliche Leistungen" (Oberösterreichische Nachrichten).

die theaterachse arbeitet ohne festes Haus, ist im Deutschen Bühnenjahrbuch aufgeführt und spielt im Schnitt pro Jahr knapp 100 Vorstellungen an über 40 verschiedenen Spielorten vor jährlich rund 10.000 Zuschauern.

die theaterachse ist Mitglied im Dachverband Salzburger Kulturstätten, in der IG Kultur und in der ASSITEJ Austria.

Derzeit am Programm:

DER WEIBSTEUFEL
Schauspiel von Karl Schönherr
Regie: Mathias Schuh
Spiel: Julia Frisch Thomas Hofer und Mathias Schuh
Ausstattung Rafaela Wenzel
Termine: 17.,18., 26., 27. Oktober 2018 jeweils 20:00 Uhr
Ort: KLEINES THEATER Salzburg, Schallmooser Hauptstraße 50, A-5020 Salzburg

DAS RUMPELSTILZCHEN
Musik/Comictheater für alle ab 4 Jahren
Stück/Musik/Regie: Mathias Schuh
Spiel: Karoline Schragen und Wolfgang Kandler
Ausstattung: Rafaela Wenzel
Termine: 3., 10., Nov. 2018 16:00 Uhr
Ort: KLEINES THEATER Salzburg, Schallmooser Hauptstraße 50, A-5020 Salzburg

(Foto: Rumpelstilzchen)

die theaterachse bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte die theaterachse

Familie / Kinderprogramm Junges Literaturhaus Salzburg Salzburg, Strubergasse 23
Familie / Schloss Festung Hohensalzburg Salzburg, Mönchsberg 34
Familie / Schloss Erlebnisburg Hohenwerfen Werfen, Burgstraße 2
Familie / Kinderkonzert Kinderfestspiele Salzburg Salzburg, Moosstraße 86
Ausstellungen / Museum Museum der Moderne Salzburg Salzburg, Mönchsberg 32
Konzerte / Konzert Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg Salzburg, Schwarzstraße 26
Sehenswürdigkeiten / Kirche Dom zu Salzburg Salzburg, Domplatz
Ereignisse / Festspiele Salzburger Festspiele 20.7. bis 31.8.2023
Ereignisse / Festspiele Mozartwoche Salzburg 26.1. bis 5.2.2023
Familie / Kindertheater Museum
So, 29.1.2023, 15:00 Uhr
Familie / Familienprogramm Lokolino Göttingen
Sa, 4.2.2023, 14:45 Uhr
Familie / Familienprogramm Museum Schloss Neu-Augustusburg
Di, 7.2.2023, 10:00 Uhr

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.