zur Startseite
Konzerte / Konzert BachWerkVokal Salzburg Salzburg, Fürstenallee 14
Ereignisse / Festspiele Salzburger Festspiele 20.7. bis 31.8.2023
Konzerte / Konzert Camerata Salzburg Salzburg, Bergstrasse 12
Konzerte / Konzert Salzburger Konzertgesellschaft Salzburg, Bucklreuthstraße 3A
Konzerte / Konzert Classic Rocks Salzburg, Otilostraße, 32
Erfahrungsbericht | Jazz

Beschwingter kann man nicht ins neue Jahr starten

Kulturnator

Machen Sie mal selbst das Experiment. Gehen Sie mit richtig schlechter Laune in ein Konzert der Klazz Brothers & Cuba Percussion, streiten Sie sich, machen sie sich an die Steuererklärung, irgendetwas Verdrießliches. Es wird keine Rolle spielen. Ihre Laune sich von Titel zu Titel, ja von Note zu Note ins heiter beschwingte, leicht beseelte aufsteigen und dort noch Tage nach dem Konzert weiterschweben.
Konzerte | Konzert

17. Blasmusikkonzert der Wiener Philharmoniker

Salzburger Festspiele

Junge Blasmusiktalente aus Südtirol treffen auf den besten Nachwuchs aus Salzburg. Unter der Leitung von Lars Michael Stransky findet das Sonderkonzert der Wiener Philharmoniker, in dem Opernmelodien, traditionelle Polkas und Märsche zu hören sein werden, bereits zum 17. Mal statt. Zusammenarbeit von Salzburger Festspielen, Wiener Philharmonikern und Salzburger Blasmusikverband. Unterstützt durch das Land Salzburg u. a. Kostenlose Online-Zählkarten ab 1. Juli (keine Vorreservierungen möglich).
Konzerte | Konzert

YCA Award Concert Weekend 3

Salzburger Festspiele

Camerata Salzburg Finalisten des Herbert von Karajan Young Conductors Award Im Anschluss an das dritte Konzert wird die Gewinnerin / der Gewinner des Herbert von Karajan Young Conductors Award dem Publikum bekannt gegeben.
Konzerte | Konzert

YCA Award Concert Weekend 2

Salzburger Festspiele

Finalisten des Herbert von Karajan Young Conductors Award Camerata Salzburg Im Anschluss an das dritte Konzert wird die Gewinnerin / der Gewinner des Herbert von Karajan Young Conductors Award dem Publikum bekannt gegeben.
Konzerte | Konzert

YCA Award Concert Weekend 1

Salzburger Festspiele

Camerata Salzburg Finalisten des Herbert von Karajan Young Conductors Award Im Anschluss an das dritte Konzert wird die Gewinnerin / der Gewinner des Herbert von Karajan Young Conductors Award dem Publikum bekannt gegeben.
Konzerte | Konzert

Wiener Philharmoniker · Thielemann

Salzburger Festspiele

Elsa Dreisig, Sopran Michael Volle, Bariton Wiener Singverein Johannes Prinz, Choreinstudierung Wiener Philharmoniker Christian Thielemann, Dirigent Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem für Sopran, Bariton, gemischten Chor und Orchester op. 45
Konzerte | Konzert

Die Schöpfung - Van Meerssche · Lei · Winckhler · La Capella Nacional de Catalunya · Le Concert des Nations · Savall

Salzburger Festspiele

Flore van Meerssche, Sopran Mingjie Lei, Tenor Matthias Winckhler, Bass La Capella Nacional de Catalunya Le Concert des Nations Jordi Savall, Dirigent Joseph Haydn: Die Schöpfung - Oratorium in drei Teilen für Soli, Chor und Orchester Hob. XXI:2
Konzerte | Konzert

Notturno - Minguet Quartett · Schlicht · Klangforum Wien · Wiegers

Salzburger Festspiele

Minguet Quartett, Klangforum Wien Annika Schlicht, Mezzosopran Bas Wiegers, Dirigent Luciano Berio: Notturno für Streichquartett (Quartetto III) Salvatore Sciarrino: Infinito Nero - Estasi di un atto für Mezzosopran und Instrumente
Konzerte | Konzert

Et Lux - Huelgas Ensemble · Minguet Quartett · Van Nevel

Salzburger Festspiele

Huelgas Ensemble Chor / Vokalensemble Minguet Quartett Streichquartett Paul van Nevel, Musikalische Leitung Orlando di Lasso: Auswahl aus Prophetiae Sibyllarum - Motetten-Zyklus auf Sprüche der Sibyllen Wolfgang Rihm: ET LUX für Vokalensemble und Streichquartett
Konzerte | Konzert

One¹¹ - Lohner · Carlson · Klangforum Wien

Salzburger Festspiele

Henning Lohner, Produktion und Regie (One¹¹) Van Carlson, Kamera (One¹¹) Klangforum Wien John Cage: One¹¹ - for solo camera man (1992, 16 mm, black and white, sound, 94’) Number Pieces Mit diesem Werk überführte der amerikanische Künstler und Komponist John Cage (1912—1992) Lichtabstraktionen in Klangwelten und -räume. One11 wird als Komposition „für Solo-Kameramann“ bezeichnet. Cage schreibt: „One11 ist ein Film ohne Thema. Es gibt Licht, aber keine Personen, keine Dinge, keine Idee von Wiederholung und Variation. Es ist eine bedeutungslose Aktivität, die dennoch kommunikativ ist, wie das Licht selbst“. John Cage beendete den Film kurz vor seinem Tod.
Konzerte | Konzert

Mozart-Requiem - Chor des Bayerischen Rundfunks · Camerata Salzburg · Honeck

Salzburger Festspiele

Ying Fang, Sopran Emily D’Angelo, Alt Bogdan Volkov ,Tenor William Thomas, Bass/Bass Martin Schwab, Sprecher Chor des Bayerischen Rundfunks Peter Dijkstra, Choreinstudierung Camerata Salzburg Manfred Honeck, Dirigent György Ligeti: Lux aeterna für Chor a cappella Wolfgang Amadeus Mozart: Maurerische Trauermusik c-Moll KV 477 (479a) „Laudate Dominum“ aus den Vesperae solennes de Confessore KV 339/5 Requiem für Soli, Chor, Orchester und Orgel d-Moll KV 626 Ave verum corpus für gemischten Chor, Orchester und Orgel KV 618
Konzerte | Konzert

Wo bist du Licht! - Cantando Admont · Bürgi · Schlicht · Klangforum Wien · Wiegers

Salzburger Festspiele

Cantando Admont, Klangforum Wien Cordula Bürgi, Musikalische Leitung Annika Schlicht, Mezzosopran Bas Wiegers, Dirigent Claude Vivier: Wo bist du Licht! für Mezzosopran, Schlagzeug, Streicher und Tonband Tomás Luis de Victoria: Officium defunctorum für sechs Stimmen Salvatore Sciarrino: Responsorio delle tenebre für sechs Stimmen Gérard Grisey: Sortie vers la lumière du jour für elektrische Orgel und Kammerensemble
Konzerte | Konzert

Biber-Requiem - Müllejans ·Vox Luminis · Freiburger BarockConsort · Meunier

Salzburger Festspiele

Petra Müllejans, Violine Vox Luminis, Freiburger BarockConsort Lionel Meunier, Musikalische Leitung Claudio Monteverdi: Laetaniae della Beata Vergine für sechs Stimmen SV 204 Agostino Steffani: Stabat Mater für sechs Stimmen, Streicher und Basso continuo Heinrich Ignaz Franz Biber: Rosenkranzsonaten Sonata X für Violine und Basso continuo g-Moll — „Die Kreuzigung“ Requiem f-Moll
Konzerte | Konzert

Blue - Film · Jarman

Salzburger Festspiele

Derek Jarman Blue (1993, high definition, colour and sound, 79’; Deutsche Fassung mit den Stimmen von Ulrich Matthes, Sylvester Groth, Wolfgang Condrus und Eva Mattes) Blue ist ein Film des britischen Künstlers und Filmemachers Derek Jarman, der eine einzelne statische Aufnahme der Farbe Blau zeigt und mit Voiceover und musikalischem Soundtrack versehen ist. Das von Jarman geschriebene Voiceover besteht aus tagebuchartigen und poetischen Texten, die seine AIDS-Erkrankung und seinen bevorstehenden Tod zu einer Zeit dokumentieren, als er bereits teilweise erblindet und sein Sehen von blauem Licht irritiert war. Blue ist Jarmans letzter Film und wurde nur wenige Monate vor seinem Tod fertiggestellt.
Konzerte | Konzert

In nomine lucis - Bauer · Müller · Baerts · Klangforum Wien · Volkov

Salzburger Festspiele

Alexander Bauer, Orgel Florian Müller, Cembalo Katrien Baerts, Sopran Klangforum Wien Ilan Volkov, Dirigent Giacinto Scelsi: In nomine lucis für Orgel Sofia Gubaidulina: Meditation über den Choral „Vor deinen Thron tret’ ich hiermit“ für Kammerensemble Gérard Grisey: Quatre chants pour franchir le seuil für Sopran und Ensemble
Konzerte | Konzert

Sonnengesang - Los Angeles Master Chorale · Gershon · Hagen · Sietzen · Bacanu

Salzburger Festspiele

Los Angeles Master Chorale Grant Gershon, Dirigent Julia Hagen, Violoncello Christoph Sietzen, Bogdan Bacanu, Schlagzeug Peter Sellars, Regie James F. Ingalls, Licht Danielle Domingue Sumi, Kostüm Heinrich Schütz: Musikalische Exequien SWV 279-281 Sofia Gubaidulina: Sonnengesang für Violoncello, Chor und Schlagzeug
Konzerte | Konzert

Éclairs sur l’Au-delà… - SWR Symphonieorchester · Metzmacher

Salzburger Festspiele

SWR Symphonieorchester Ingo Metzmacher, Dirigent Olivier Messiaen: Éclairs sur l’Au-delà… für großes Orchester
Konzerte | Konzert

Mozart-Matinee Manacorda

Salzburger Festspiele

Golda Schultz, Sopran Mozarteumorchester Salzburg Antonello Manacorda, Dirigent Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Es-Dur KV 16 Arie „Vado, ma dove? oh Dei!“ für Sopran und Orchester KV 583 Rondo der Fiordiligi „Per pietà, ben mio“ aus Così fan tutte KV 588 Arie „Chi sà, chi sà, qual sia“ für Sopran und Orchester KV 582 Arie der Donna Anna „Non mi dir, bell’idol mio“ aus Don Giovanni KV 527 Symphonie C-Dur KV 551 - „Jupiter“
Konzerte | Konzert

Mozart-Matinee A. Fischer

Salzburger Festspiele

Daniel Behle, Alessandro Emöke Baráth, Aminta Nikola Hillebrand, Elisa Julie Roset, Tamiri David Fischer, Agenore Mozarteumorchester Salzburg Adam Fischer, Dirigent Wolfgang Amadeus Mozart: Il re pastore Serenata in zwei Akten KV 208 auf ein Libretto von Pietro Metastasio Konzertante Aufführung
Konzerte | Konzert

Mozart-Matinee Widmann

Salzburger Festspiele

Alina Pogostkina, Violine Mozarteumorchester Salzburg Jörg Widmann, Dirigent Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zum Dramma giocoso Così fan tutte KV 588 Konzert für Violine und Orchester G-Dur KV 216 Adagio für Klarinette und drei Bassetthörner F-Dur KV 580a Symphonie C-Dur KV 425 - „Linzer“

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.